Zum Inhalt springen

Pfarrer Artur Wechsler wird neuer Dekan des Bischöflichen Dekanates Neumarkt

Eichstätt. (pde) – Bischof Gregor Maria Hanke hat mit Wirkung zum 1. März sechs Dekane des Bistums Eichstätt ernannt bzw. wieder ernannt. Zuvor hatte der Bischof die Priester und pastoralen Mitarbeiter sowie die Dekanatsratsvorstände um Vorschläge für die Ernennung gebeten. Entsprechend dem Dekanatsstatut des Bistums Eichstätt werden die Dekane für eine Amtszeit von sechs Jahren ernannt.

 

Pfarrer Artur Wechsler (53) wird zum 01.03.2018 neuer Dekan des Bischöflichen Dekanates Neumarkt.

Siehe auch Pressemitteilung des Bistums Eichstätt vom 09.02.2018.

 

 

www.bistum-eichstaett.de

 

 

 

 

 

Traditionelle Berchinger Ölbergandachten 2018

Szene aus dem Ölbergspiel

Zu den traditionellen Ölbergandachten mit Ölbergspiel laden Stadt und Pfarrei Berching herzlich in die St. Lorenzkirche ein. Vor 502 Jahren hat der Vikar Leonhard Griessel von St. Lorenz zu Nürnberg, vermutlich um 1470 in Berching geboren, der Stadt und Pfarrei eine Andacht „Agonia Christi“ gestiftet - zum Gedenken der letzten Stunden Christi im Garten Getsemani vor seinem Leiden. Seit dieser Zeit versammeln sich die Gläubigen an den Donnerstagen der Fastenzeit, um dieses Mysterium zu schauen oder sich im Gebet und im Bußsakrament auf das Osterfest vorzubereiten.
Zu den Andachten, die unter dem österlichen Bekenntnis „Im Kreuz ist Heil“ stehen, werden folgende Prediger nach Berching kommen und die Andachten begleiten:

 

15.02.      Domkapitular Domkapitular Msgr. Paul Schmidt, Eichstätt

22.02.      Kaplan Florian Leppert, Deining

01.03.      Pfarrer Reinhard Pasel, Arberg

08.03.      Kaplan Dominik Pillmayr, Greding

15.03.      Pfarrer i. R. Clemens Bombeck, Neumarkt

 

22.03.      Bußfeier mit Ölbergspiel



Die Andachten von 15. Februar bis 15. März beginnen um 13.45 Uhr mit dem Rosenkranzgebet und der Möglichkeit zur Beichte. Um ca. 14.15 Uhr schließt sich die Predigt an. Nach der Predigt folgt das Ölbergspiel. Eine eucharistische Andacht mit Segen beschließt jedes Ölbergspiel.
Zur vorösterlichen Bußfeier mit Ölbergspiel ergeht herzliche Einladung am 22. März um 18.30 Uhr (Beginn Rosenkranz), besonders für Berufstätige.

Pfarrei mit Stadtpfarrer Artur Wechsler und Stadt Berching mit Bürgermeister Ludwig Eisenreich, das "Ölberg-Team" mit allen Darstellern, Helfern und Sängern laden zum Besuch  herzlich ein und bitten um zahlreiche Teilnahme an den Andachten.

 

 

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Berching

Wochenende
Stadtpfarrkirche
Samstag 19.00 Uhr (Winter 18.30 Uhr)
Sonntag 09.00 Uhr und 10.30 Uhr
 
Altenheim St. Franziskus
Sonntag 09.30 Uhr
 
Wochentage
Helios-Klinik
Freitag 16.30 Uhr (zweiwöchentlich)
 
Stadtpfarrkirche
Montag 19.00 Uhr
Mittwoch 09.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
 
Altenheim St. Franziskus
Täglich Hl. Messe (*)
Filialgemeinden (*)
 
(*) Zeiten siehe Gottesdienstordnung

Anbetungszeiten in der Wallfahrtskirche Maria-Hilf Berching: Von Mai bis einschl. Oktober an jedem ersten Donnerstag Feier des "Priesterdonnerstages". Beginn jeweils 19.00 Uhr mit einer heligen Messe, im Anschluss eucharistische Anbetung mit Segen.