Zum Inhalt springen

Traditionelle Berchinger Ölbergandachten 2023

 

Zu den traditionellen Ölbergandachten in der St. Lorenzkirche ergeht heuer wieder herzliche Einladung. Nach zweijähriger Durchführung ohne dem traditionellen Ölberspiel aufgrund der Corona-Situation freuen sich die Verantwortlichen, die Andachten heuer wieder komplett anbieten zu können.

Die Andachten in St. Lorenz beginnen traditionell am ersten Fasten-Donnerstag um 13.45 Uhr mit dem Rosenkranzgebet, dem sich die themenbezogene Ölberg-Predigt, sowie eine kurze Andacht mit eucharistischem Segen anschließen.

Stadtpfarrer Francesco Benini lädt zum Empfang des Beichtsakramentes ein, gebeichtet kann in einem Beichtzimmer im Pfarrhaus Berching (gegenüber der St. Lorenzkirche).

 

Folgende Prediger, ehemalige Berchinger Kapläne, werden die Andachtsreihe begleiten:

 

23.02.    Thema: „Judas – Glaubensverrat damals und heute. Wie kann ich treu zu Jesus stehen?…“ (Michael Polster, Pfarrvikar in Hilpoltstein)

02.03.   „Die schlafenden Jünger damals – Glaubensmüdigkeit heute. Wie werden wir geistlich wach?“ (Michael Kneißl, Pfarrer in Wendelstein)

09.03.    Petrus: „Nein, ich bin es nicht!“ Wie sieht mein Zeugnis für Jesus aus? (Albert Börschlein, Pfr. i. R.)

16.03.    Pontius Pilatus: „Seht der Mensch!“ – Im Nächsten Gott begegnen (Pfarrer Thomas Swat, Hainsfahrt)

23.03.    Longinus, der römische Hauptmann: “Wahrhaftig, dieser ist Gottes Sohn!“ – im Kreuz Jesus sehen (Pfarrkurat Klaus Gruber, Pfarrverband Pleinfeld)

30.03.    Rosenkranz mit anschließender Bußandacht - Beginn 18.30 Uhr (Pfarrer Francesco Benini)


Die Andachten von 23. Februar bis 23. März beginnen um 13.45 Uhr mit dem Rosenkranzgebet und der Möglichkeit zur Beichte. Um ca. 14.15 Uhr schließt sich die Predigt an. Zum Abschluss wird eine kurze Andacht mit eucharistischem Segen gefeiert.
Zur vorösterlichen Bußandacht ergeht herzliche Einladung am 30. März um 18.30 Uhr (Beginn Rosenkranz), besonders für Berufstätige.

Pfarrei mit Stadtpfarrer Francesco Benini und Stadt Berching mit Bürgermeister Ludwig Eisenreich, das "Ölberg-Team" mit allen Helfern laden zum Besuch  herzlich ein.

 

 

Einträge in die Kirchenbücher des Pfarrverbandes Berching 2022

 

76 Kinder wurden getauft

61 Verstorbene wurden zu Grabe geleitet

15 Trauungen wurden vollzogen

48 Kommunionkinder empfingen erstmals den Leib des Herrn

40 Firmlinge empfingen den Hl. Geist

123 Personen des Pfarrverbandes sind aus der Kath. Kirche ausgetreten

2 Personen sind wieder in die Kath. Kirche eingetreten