Zum Inhalt springen

Dekan Stadtpfarrer Artur Wechsler wird Pfarrer von Berngau

Francesco Benini wird neuer Stadtpfarrer in Berching und Leiter des Pfarrverbandes Berching

 

https://www.bistum-eichstaett.de/aktuell/aktuelle-meldungen-details/news/dekan-wechsler-wird-pfarrer-in-berngau-francesco-benini-kommt-nach-berching/

Eichstätt/Berngau/Berching. (pde) – Dekan Artur Wechsler, derzeit Pfarrer in Berching, wechselt zum 1. September als Pfarrer nach Berngau. Sein Amt als Dekan des Dekanates Neumarkt wird er auch weiterhin ausüben. Neuer Pfarrer in Berching wird Francesco Benini, derzeit Pfarrer in Wassertrüdingen
Artur Wechsler wurde 1993 zum Priester geweiht. Nach jeweils zwei Kaplansjahren in Greding und Gunzenhausen übernahm er 1997 die Pfarreien Gnotzheim und Cronheim im Dekanat Weißenburg. 2002 wechselte er nach Berching. Von 2007 bis 2012 und dann wieder seit 2017 übernahm er zusätzlich die Leitung der Pfarreien Pollanten und Weidenwang mit der Kuratie Erasbach. Seit 2012 kamen noch die Pfarreien Holnstein und Staufersbuch dazu, 2017 außerdem noch Waldkirchen. Im März 2018 wurde Wechsler Dekan des Bischöflichen Dekanates Neumarkt.
Mit der Einsetzung zum Pfarrer in Berngau ernennt Bischof Gregor Maria Hanke den Geistlichen außerdem noch zum Leiter des Pastoralraumes Berngau-Reichertshofen. Die Ämter in den bisherigen Pfarreien des Pfarrverbandes Berching erlöschen. Wie bereits gemeldet wird der derzeitige Pfarrer in Berngau und Leiter des Pastoralraumes Berngau-Reichertshofen, Martin Penkalla, zum 1. September in den Ruhestand treten.

Nachfolger von Dekan Wechsler als Pfarrer in Berching wird der derzeitige Pfarrer von Wassertrüdingen, Francesco Benini. Nach seiner Priesterweihe 2001 war dieser zunächst Kaplan in Nürnberg und Pleinfeld. 2003 kam er nach Walting bei Eichstätt, zunächst als Kaplan, ab 2004 dann als Pfarradministrator. In dieser Zeit war er auch Diözesankurat der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG). Im Jahr 2009 übernahm er die Leitung der Pfarrei Wassertrüdingen. Seit 2011 ist er außerdem Kammerer und stellvertretender Dekan des Bischöflichen Dekanates Herrieden.

Aktuelle Informationen für die Pfarreien im Pfarrverband Berching (18.03.2020)

Aufgrund des vom bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder ausgerufenen Katastrophenfalls in Bayern werden nach Anordnung durch unseren Hwst. H. Bischof Dr. Gregor Maria Hanke alle öffentlichen Gottesdienste ausgesetzt.

 

• Alle öffentlichen Gottesdienste entfallen bis auf weiteres

• Die Kirchen sind weiterhin zum persönlichen Gebet geöffnet

• Im Pfarrverband wird täglich die Heilige Messe gefeiert, jedoch ohne physischer Teilnahme des Volkes

• Von der Sonntagspflicht wurde dispensiert (entbunden)

• Die Messintentionen werden wie im Pfarrbrief angegeben gefeiert

• Die Gläubigen sind aufgerufen, in dieser Zeit ihren Glauben zu Hause durch Gebet und geistliche Lektüre zu leben

• Nutzen Sie das gottesdienstliche Angebot in den Medien (TV/Radio/Internet)

• Reguläre Taufen und Trauungen sind vorerst ausgesetzt

• Im Todesfall findet die Beisetzung im kleinen Kreis ohne Requiem statt

• Krankensalbung, Krankenkommunion und Beichte werden nach Absprache gespendet

• Das Pfarrbüro ist telefonisch zu erreichen

• Die Veranstaltungen in den Pfarrheimen sind abgesagt

• Die Priester stehen jederzeit auch weiterhin zur Verfügung

• Informationen zur Karwoche erfolgen durch Aushang in den Pfarrkirchen

 

Nutzen wir die Zeit zum Gebet, während die Glocken zum Angelus und am Samstag zur Vorbereitung auf den Sonntag läuten.

Aktuelle Hinweise der Pfarrei "Mariä Himmelfahrt" Berching

17.03.2020

Update: Verschiedene Angebote zur Mitfeier der Hl. Messe über Fernsehen und Rundfunk, Gebetsvorlagen für Hausgottesdienst etc. stehen zur Verfügung.

https://www.bistum-eichstaett.de/coronavirus/gottesdienstuebertragungen/

16.03.2020

Update: Keine öffentlichen Gottesdienste mehr im Bistum Eichstätt ab 18.03.2020, siehe:

https://www.bistum-eichstaett.de/start/aktuelle-meldungen-details/news/keine-oeffentlichen-gottesdienste-im-bistum-eichstaett-angesichts-des-coronavirus/

16.03.2020

Update: Das Pfarrheim Pettenkoferaus ist aufgrund des ausgerufenen Katastrophenfalls für Bayern bis auf Weiteres für Veranstaltungen gesperrt bzw. geschlossen.

15.03.2020

Aufgrund der aktuellen Situation "Corona Virus" gelten für die Pfarrei Berching folgende Änderungen des geplanten Gottesdienst- und Veranstaltungsablaufes:

Alle Veranstaltungen erfolgen unter Berücksichtigung der Handlungsempfehlungen der Diözese Eichstätt und des dortigen Krisenstabs.

https://www.bistum-eichstaett.de/coronavirus/

Im Einzelnen:

  • Gottesdienste in der Stadtpfarrkirche "Mariä Himmelfahrt" und den Filialkirchen finden gemäß o. g. Handlungsempfehlungen statt (kurzfristige Änderungen möglich)
  • Im Caritas-Seniorenheim "St. Franziskus" sowie in der Vamed Klinik finden bis auf weiteres keine Gottesdienste statt
  • Die traditionellen Ölbergandachten 2020 an den Donnerstagen der Fastenzeit werden nicht weiter fortgeführt bzw. für dieses Jahr beendet
  • Die Feier des Josefsfestes am 19. März einschließlich Gottesdienst entfällt
  • Veranstaltungen des KDFB Berching sowie der KAB Berching (u. a. Jahreshauptversammlung) finden bis auf weiteres nicht statt
  • Die geplante "Taizé-Nacht der Lichter" am 27.03.2020 entfällt
  • Das traditionelle Fastenessen im Pfarrheim Pettenkoferhaus entfällt
  • Der geplante Kinderbibeltag im Pfarrheim Pettenkoferhaus entfällt

Sternsinger bringen Segenswünsche und sammeln für Kinder in Not

In diesen Tagen machen sich wieder viele junge Mädchen und Jungen in unserem Pfarrverband auf, um als "Heilige Dreikönige" samt Stern und Kameltreiber die Menschen in den Häusern zu besuchen (Stadt Berching am 04.01.2020), Glück und Segen zu überbringen und für Projekte sowie notleidende Kinder in Poona/Indien und Peru zu sammeln.

Bevor die Berchinger Sternsinger beim Neujahrsgottesdienst feierlich von Kaplan Michael Polster ausgesendet wurden, begrüßte der erste Bürgermeister Ludwig Eisenreich die Sternsinger im Rathaus.

Ein herzliches Dankeschön gilt neben den vielen Sternsingern des Pfarrverbands auch allen Helferinnen und Helfern, die bei der Vorbereitung mitgewirkt und unterstützt haben oder die Sternsinger auf ihrem Weg begleitet haben!

 

Einträge in die Kirchenbücher der Pfarrei Berching 2019

 

20 Taufen

48 Verstorbene

7   Trauungen

20 Kommunionkinder

26 Firmlinge

 

 

Grüß Gott und Auf Wiedersehen bei den Ministranten

Das Hochfest Christkönig bildete einen passenden Rahmen, um neue Ministranten der Pfarrei in den Dienst am Altar aufzunehmen bzw. sich von 2 Jugendlichen zu verabschieden: Neu aufgenommen wurden Katharina Graf, Sofie Grabmann, Max Stampfer (Winterzhofen); Johannes Kleemann (Berching) und Paul Schrafl (Sollngriesbach). Gleichzeitig wurden Magdalena Leidl und Annalena Mendl verabschiedet, die 9 bzw. 3 Jahre Dienst am Altar leisteten. Kaplan Michael Polster freute sich über die Bereitschaft der neuen Ministranten und bedankte sich gleichzeitig mit einem kleinen Präsent bei den ausscheidenden Minis.

Impressionen von der Primizfeier unseres Neupriesters Sebastian Braun