Zum Inhalt springen

Sandtner-Orgel

Orgel

Seit 1996 besitzt die Stadtpfarrkirche eine neue Orgel der Orgelbaufirma Hubert Sandtner/Dillingen an der Donau. Das klangschöne Instrument besitzt 29 Register und ist mit einer 128-fachen Setzeranlage ausgestattet. Die Orgel hat sich aufgrund ihrer Klangvielfalt durch zahlreiche Konzerte etabliert. Renommierte Organisten konnten bisher zu Konzerten gewonnen werden, so Franz Lehrndorfer, Edgar Krapp, Harald Feller, Franz Josef Stoiber, Hans Leitner, Markus Willinger, Stefan Baier, Rudolf Fischer, Gerhard Siegl, Michael Schönheit und Sigrid Wildt.

 Ebenso gastierten viele Chöre wie die "Regensburger Domspatzen" oder der "Münchner Frauenchor" in der Stadtpfarrkirche. Es werden regelmäßig Chor- und Orgelkonzerte angeboten.

Weitere Infos und Termine unter

www.kirchenmusik-berching.de

Disposition der Sandtner-Orgel (1996)

II. Hauptwerk                 

Bourdon 16´                

Principal 8´

Copel 8´                   

Gamba 8´ 

Octave 4´

Rohrflöte 4´

Quinte 2 2/3´    

Octave 2´    

Mixtur 4fach 1 1/3´ 

Trompete 8´  

Tremulant 

 

I./III. Schwellwerk

Flauto 8´

Salicional 8´

Voix céleste 8´

Principal 4´

Traversflöte 4´

Nasard 2 2/3´

Waldflöte 2´

Terz 1 3/5´

Larigot 1 1/3´

Mixtur 4fach 2´

Trompette harmonique 8´

Hautbois 8´

Tremulant     

 

Pedal

Violon 16´

Subbaß 16´

Octavbaß 8´

Gedecktbaß 8´

Choralbaß 4´

Posaune 16´

Trompete 8´

 

Zymbelstern

Koppeln
II/I; II/P; III/P

Spielhilfen:
128-fache Setzerkombination incl. Sequenzer
und Mixer mit 999 Kombinationen
Einführung über Hubmagnete
in die mech. Registertraktur (Doppeltraktur)

Erstellung der Orgel:

Erbauer: Orgelbau Sandtner, Dillingen an der Donau
Disposition: Hubert Sandtner in Zusammenarbeit mit Prof. Wolfram Menschick, H.H. Pfr. Johannes Rackl und Thomas Winkelbauer
Intonation: Wolfgang Stöcker und Berchthold Soergel
Farbfassung: Fa. Albert Fromm, Parsberg

Einweihung: Sonntag, 11. Februar 1996 durch H. H. Abt Gregor Maria Hanke OSB, Plankstetten

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Berching

Wochenende
Stadtpfarrkirche
Samstag 19.00 Uhr (Winter 18.30 Uhr)
Sonntag 09.00 Uhr und 10.30 Uhr
 
Altenheim St. Franziskus
Sonntag 09.30 Uhr
 
Wochentage
Helios-Klinik
Freitag 16.30 Uhr (zweiwöchentlich)
 
Stadtpfarrkirche
Montag 19.00 Uhr
Mittwoch 09.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
 
Altenheim St. Franziskus
Täglich Hl. Messe (*)
Filialgemeinden (*)
 
(*) Zeiten siehe Gottesdienstordnung

Anbetungszeiten in der Wallfahrtskirche Maria-Hilf Berching: Von Mai bis einschl. Oktober an jedem ersten Donnerstag Feier des "Priesterdonnerstages". Beginn jeweils 19.00 Uhr mit einer heligen Messe, im Anschluss eucharistische Anbetung mit Segen.