Zum Inhalt springen

Krankenkommunion

Liebe Kranke, liebe pflegende Angehörige, liebe Freunde und Bekannte von älteren oder kranken Gemeindemitgliedern!

Die Möglichkeit zur Krankenkommunion ist ein Dienst der Kirche für Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind die Gottesdienste zu besuchen. Wir bieten in unserer Pfarrei diesen diakonischen Dienst an. Im Evangelium finden wir die Zusage: "Was ihr dem Geringsten meiner Brüder getan habet, das habt ihr mir getan" und die Einladung Jesu: "Kommt zu mir, die ihr mühselig und beladen seid" ist auch heute noch gültig.

In der Krankenkommunion und bei der Krankensalbung kann der Kranke erfahren, dass er mit seiner Krankheit, mit seinem Leid, mit seinem Schicksal nicht alleine ist. Er kann die Nähe und die Zuwendung Gottes spüren. Um diesen Dienst allen Gemeindemitgliedern anbieten zu können sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.


Wenn Sie jemand wissen oder selbst die Krankenkommunion empfangen möchten, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro, Bahnhofstraße 2, Tel 08462/1262.

Termin für die Krankenkommunion ist jeweils der erste Freitag im Monat – oder nach Vereinbarung.

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Berching

Wochenende
Stadtpfarrkirche
Samstag 09.00 Uhr Marienmesse (Nov-April)
Samstag 19.00 Uhr (Winter 18.30 Uhr)
Sonntag 09.00 Uhr und 10.30 Uhr

Wallfahrtskirche Maria-Hilf
Samstag 09.00 Uhr Marienmesse (Mai-Oktober)
 
Altenheim St. Franziskus
Sonntag 09.30 Uhr
 
Wochentage
Helios-Klinik
Freitag 16.30 Uhr (zweiwöchentlich)
 
Stadtpfarrkirche
Mittwoch 09.00 Uhr
Donnerstag 18.30 Uhr
 
Altenheim St. Franziskus
Täglich Hl. Messe (*)
Filialgemeinden (*)
 
(*) Zeiten siehe Gottesdienstordnung

Beichtgelegenheit in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt Berching

Samstag, 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Anbetungszeiten in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt Berching

November-April: Freitag, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mai-Oktober: Freitag, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr Alte Pfarrkirche St. Lorenz

Wallfahrtskirche Maria-Hilf Berching: Von Mai bis einschl. Oktober an jedem ersten Donnerstag Feier des "Priesterdonnerstages". Beginn jeweils 19.00 Uhr mit einer heligen Messe, im Anschluss eucharistische Anbetung mit Segen.