Zum Inhalt springen

Innenraum und Ausstattung

Der Innenraum befindet sich etwas unter dem Niveau des Bodens. Der Chor im Untergeschoß des Turmes besitzt ein gotisches Kreuzrippengewölbe, die Abmessungen der Kirche sind in der Länge 31.64 Meter und in der Breite 12,71 Meter.

Der Hochaltar (ein spätgotischer Flügelaltar) birgt im Gehäuse von 1868 spätgotische, bemalte Schnitzarbeiten, in der Mitte eine beeindruckende Gruppe der Krönung Mariens und daneben kleinere Figuren von Laurentius und Stephanus.

 

 

 

Beachtenswert ist in der Südseite des Altarraums das Fragment einer Sakramentsnische mit dem Haupt des Salvators aus der Spätzeit des 15. Jahrhunderts.

Die beiden Seitenaltäre beinalten je 4 schöne Bilder aus dem Leben und Wirken des Kirchen- und Stadtpatron Laurentius (um 1515). Sie stammen aus der Donauschule, die stimmungsvollen Hintergrundlandschaften könnten laut Fachleute ein Verweis auf den Meister der Alexanderschlacht, Albrecht Altdorfer, sein. Sie hinterlassen einen nachhaltig schönen Eindruck.

 

Bemalte Flachreliefs und kunstvoll gestaltete Epitaphien, die bei der Renovierung 1980-82 von der Außenwand und dem Boden der Kirche an die Innenwände angebracht wurden, reichen bis in die Frühzeit des 13. Jahrhunderts zurück.

 

Die Johann-Michael-Bittner-Orgel wurde vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege (BLfD) als historische Denkmalorgel eingestuft. Die Orgel wurde im Jahr 1850 vom Nürnberger Orgelbauer Johann Michael Bittner erbaut. Sie ist mit ihrem freistehenden Spieltisch mit Blickrichtung zum Altar, ihrer mechanischen Traktur und ihrem vollständig erhaltenen Balghaus mit einer Keilbalganlage und insgesamt drei originalen Keilbälgen eine Besonderheit unter den Denkmalorgeln im süddeutschen Raum. Die Orgel wurde von der Orgelbaufirma Sandtner aus Dillingen aufwendig restauriert. Die festliche Orgelwiederweihe fand am Sonntag, 25. September 2011 statt.

 

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Berching

Wochenende
Stadtpfarrkirche
Samstag 19.00 Uhr (Winter 18.30 Uhr)
Sonntag 09.00 Uhr und 10.30 Uhr
 
Altenheim St. Franziskus
Sonntag 09.30 Uhr
 
Wochentage
Helios-Klinik
Freitag 16.30 Uhr (zweiwöchentlich)
 
Stadtpfarrkirche
Montag 19.00 Uhr
Mittwoch 09.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
 
Altenheim St. Franziskus
Täglich Hl. Messe (*)
Filialgemeinden (*)
 
(*) Zeiten siehe Gottesdienstordnung

Anbetungszeiten in der Wallfahrtskirche Maria-Hilf Berching: Von Mai bis einschl. Oktober an jedem ersten Donnerstag Feier des "Priesterdonnerstages". Beginn jeweils 19.00 Uhr mit einer heligen Messe, im Anschluss eucharistische Anbetung mit Segen.